Gemeinde Obermarchtal (Druckversion)

Kontakt und Informationen

Eingang Museum
Eingang Museum

Museum Marchtal
Hauptstraße 2
89611 Obermarchtal

Führungen werden vom Arbeitskreis Museum und Geschichte nach Anmeldung organisiert. Bitte wenden Sie sich an Herrn Bürgermeister a. D. Hermann Branz, Tel.: 07375/1308.

Das Museum Marchtal verschafft den Besucherinnen und Besuchern vor den Toren einer der besterhaltenen barocken Klosteranlagen des an Klöstern reichen Oberschwaben einen Zugang und eine Hinführung zu Geschichte und Kultur des Ortes.

Vom Mittelalter über die Barockzeit, der Ära der Fürsten von Thurn und Taxis im 19. und 20. Jahrhundert bis zur unmittelbaren Gegenwart reicht die zeitliche Spanne des Dargestellten.

Ein eigener Raum präsentiert das Musikleben im Kloster Marchtal mit seinen Komponisten Sixtus Bachmann und Isfrid Kayser und vor allem das vielseitige literarische Schaffen in lateinischer und deutscher Sprache des Marchtaler Prämonstratensers Sebastian Sailer († 1777). Er ist einer der Väter der schwäbischen Mundartdichtung, geschätzt von Dichterfürsten wie Johann Wolfgang von Goethe. In seinen schwäbischen Versen besitzt die volkstümlich-freundliche Atmosphäre des barocken Marchtal ein Echo, das bis zur Stunde freudig und begeistert vernommen wird.

Messgewänder
Messgewänder
Messgewänder
Messgewänder

Führungen & Informationen

nach Vereinbarung unter:

  • Arbeitskreis Museum und Geschichte - Herrn Bürgermeister a. D. Branz
    07375 1308
  • Bürgermeisteramt Obermarchtal
    07375 205
  • Kirchliche Akademie der Lehrerfortbildung Obermarchtal
    07375 959-100
    info(@)kadlom.de

Eintrittspreise & Öfffnungszeiten

  • Erwachsene
    2,00 Euro
  • Kinder, Studenten, Rentner, Behinderte
    1,00 Euro
  • Familienkarte
    5,00 Euro
  • Gruppen ab 15 Personen
    1,00 Euro

Das Museum ist von April bis Oktober jeden 1. und 3. Sonntag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

http://www.obermarchtal.de/index.php?id=127